Schlagwort-Archiv: Roman

Aug 17

Nacht ist der Tag – Peter Stamm

Wieder hat die Unvernunft zugeschlagen. Ich dachte, ich les mal was von nem schweizer Autor. Immerhin wird er ja grad ein wenig gehypet.

Weiterlesen »

Dez 30

Verachtung – Jussi Adler Olsen

Inhalt: Der vierte Fall für Carl Mørck, Assad und Rose, die zusammen das Sonderdezernat Q bilden.   Dieses Sonderdezernat versucht alte Fälle zu lösen, und so stossen sie 2010 auch auf den Vermisstenfall Rita Nielsen aus dem Jahr 1987. Weitere Nachforschungen ergeben, dass seit dem selben Tag im September 1987 fünf weitere Personen spurlos verschwunden …

Weiterlesen »

Nov 15

Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand – Jonas Jonasson

Da sagt man zu sich selbst: “ Susanne, du kannst nicht immer nur Bücher lesen die von Mord, Totschlag und Psychopathen handeln, lies mal was anderes. Vielleicht etwas das grad von hunderten Leuten gelesen wird? Weil, die Masse kann ja nicht irren!“ – Gut, natürlich war mir klar, dass die Masse eben oft irrt, aber …

Weiterlesen »

Dez 13

Die Poison Diaries – M. Wood und J. Northumberland

2Sterne

Band 1 – „Liebe ist unheilbar“ Wir schreiben das Jahr 1800. Die 16-jährige Jessamine lebt mit ihrem Vater in einem Steinhaus auf dem Gelände eines ehemaligen Klosters, von dem aber nur noch ein paar Steine zu sehen sind. Auf diesem Gelände betreibt der Vater ein paar kleine Kräuter- und Gemüsegärten. Gut eingezäunt und abgeschlossen unterhält …

Weiterlesen »